Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Kanuwochenende an der Lahn

Veröffentlicht: Sonntag, 08.09.2019
Autor: Vanessa Strohe

Am letzten Wochenende der Sommerferien starteten insgesamt 23 Personen unserer OG und des WSV Sinzig zu einem gemeinsamen Campingabenteuer mit Kanutour.

Am letzten Freitag in den Ferien starteten 19 Mitglieder unserer Ortsgruppe gemeinsam mit 4 Mitglieder des Wassersportvereins (WSV) Sinzig zu einem Zeltwochenende mit Kanutour an die Lahn. 
Auf dem Campingplatz in Odersbach schlugen wir unser Lager für das Wochenende auf. Nach dem Aufbau verbrachten wir einen verregneten Freitagabend im Aufenthaltsraum des Campingplatzes. Hier gab es reichliche Spiele zum Ausprobieren, wie Kartenspiele oder Puzzle. 

Nach einer etwas unruhigen ersten Nacht starteten wir samstagsmorgens bei bestem Wetter zu der geplanten Kanutour. Rund 10 km wollten wir im Laufe des Tages mit Kanadiers auf der Lahn zurücklegen. In Selters ging es los. 2 10er-Kanadier, ein 4er-Kanadier sowie ein Kajak wurden nach einer kurzen Einführung durch das Team vom WSV zu Wasser gelassen. Auf den ersten Metern bis zur ersten Schleuse unserer Tour hatten wir alle mit leichten Startschwierigkeiten zu Kämpfen. Vor allem der teils starke Gegenwind machte uns zu schaffen. Hinter der Schleuse hatten dann alle ihren Rhythmus gefunden und so ging es entspannt weiter. Teils wurden Zwischensprints mit Zeitnahme gemacht oder kurze Wettrennen ausgetragen. Highlight der Tour war der Schiffstunnel mit einer anschließenden Doppelschleuse, die wir passieren mussten. 
Direkt dahinter galt es gegen die dort starke Strömung anzupaddeln um am gegenüberliegenden Ufer eine Rast einzulegen. Die nach dem Frühstück als Lunchpaket geschmierten Brötchen, Obst und andere kleine Snacks wurden eilig gegessen um dann am Wasser spielen zu können. 
Danach ging es auf die letzte Etappe auf der Lahn. 3 km bis zum Campingplatz mussten noch zurückgelegt werden. Da unsere Bootsbesatzungen mittlerweile eingespielte Teams waren gelangten wir schneller als gedacht ans Ziel. 

Am Campingplatz angekommen nutzen wir das dort angegliederte Schwimmbad zu einem ausgiebigen Wasserballspiel. Auch das Schwimmen in der Lahn wurde ausprobiert. Obwohl die Lahn als sehr gemütlicher Fluss gilt merkten wir die Strömung beim Schwimmen deutlich. 

Müde und erschöpft kochten und aßen wir zusammen bevor wir bei beginnender Dunkelheit ein Geländespiel auf dem Campingplatz spielten. Unter dem Motto „Der Adler der DLRG wurde gestohlen“ machten sich 3 Gruppen mit Kindern auf den Weg auf dem gesamten Campingplatz Informationen zu sammeln und Stationen abzuarbeiten. Die erste Gruppe, die das gesamte Spiel im Laufschritt bestritten hat, erreichte in Rekordzeit den Mann, der im Tausch gegen das Passwort für den Safe den DLRG-Adler wieder herausrückte. Auch die beiden anderen Mannschaften erreichten bald darauf das Ziel. 
Die Naschereien, die es am Ziel gab, wurden vor dem zu Bett gehen noch vernascht. Dann fielen alle erschöpft in die Zelte. 

Am Sonntagmorgen wurde nach dem Frühstück alles wieder einpacken und abgebaut. Ein schönes Wochenende neigte sich dem Ende entgegen. In Sinzig beim WSV gab es zum Abschluss noch ein Eis für alle, bevor in Ahrweiler alle wieder abgeholt wurden. 

Bilder von Kanuwochenende findet ihr in unserer Galerie

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing