Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Tauchen

Das Training des Tauchens und der verschieden Tauchvarianten ist wichtig, damit ein Rettungsschwimmer in Einsätzen gezielt Hilfe leisten kann.

Hierzu werden zwei Varianten des Tauchens unterschieden:

  • Streckentauchen
  • Tieftauchen

Beim Streckentauchen muss eine bestimmte Strecke getaucht werden. Die Länge reicht von 10 m (DJSA Silber) bis zu 30 m (DRSA Gold).

Das Tieftauchen wird in den verschiedenen Abzeichen gesteigert. Beginnend bei schultertiefem Wasser (Seepferdchen) über eine Tauchtiefe bis zu 2 Metern (Deutsches Schwimmabzeichen) muss beim Deutschen Rettungsschwimmabzeichen eine Tiefe von 3 bis 5 Metern erreicht werden.

Auch die zu ertauchenden Gegenstände variieren. Zuerst wird nach kleinen Tauchringen getaucht. Im Bereich der Rettungsschwimmausbildung erfolgt der Einsatz mit einem 5 kg-Tauchring.

Innerhalb des Tieftauchens werden verschiedene Variationen gelehrt:

  • Abtauchen fußwärts
  • Abtauchen kopfwärts

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing