Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Rettungswurfleine

In einem länglichen Beutel, der an der Spitze einen Auftriebskörper beinhaltet, befindet sich eine 25 bis 35 m lange Leine. Mit der rechten Hand greift der Rettungsschwimmer den Beutel und mit der linken Hand das Leinenende.

Dann wird der Beutel mit kräftigem Schwung nach vorne gebracht. Der Verunglückte kann sich am Beutel festhalten und wird vom Rettungschwimmer an Land gezogen.

Quelle: Handbuch Wasserrettungsdienst der DLRG, Auflage 2003, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (Hrsg.), Bad Nenndorf.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing